{DIY} wenn das Haus zur großen Nähwerkstatt wird und 3 Schals entstehen

Ab und an befällt mich das Kreativfieber: es gibt dann nichts wichtigererereres mehr, als sich Nadel und Faden oder Stift und Papier oder.. zu schnappen und so lange zu basteln, bis das Haus mehr einer großen Bastelwerkstatt ähnelt, als einem aufgeräumten, geordneten Gebäude.

Nachdem ich am Freitag ich auf die Idee gebracht wurde, einen Schal zu nähen… so ein Tuch aus verschiedenen bunten Stoffen, mit Bommels, bunten Borden etc., ging es direkt in den nächsten Stoffladen.

Und heute wurde dann gleichsofortundohneUmwege die Nähmaschine aus dem Schrank geholt. Entstanden sind drei unterschiedliche Schals. 1 länglicher Schal:

Dafür die Stoffe zuschneiden, ich hab mich für 2x orange mit großen rosa Pünktli entschieden und in der Mitte Rosa mit kleinen orangen Tüpfli, links aufeinander nähen, sodass die Naht vorne ist und über eben diese noch Band nähen. Somit ist die Naht überdeckt und es schaut sogar schön aus. Das bekommen sogar Nähanfänger wie ich hin!

Am Schluss dann doch noch die Arbeit: alle Ränder doppelt umschlagen und festnähen.

 

Dann sind noch ein Tuch aus blau-grünem Blümchen Muster nach folgendem Nähmuster entstanden:

und ein Dreieckstuch in kunterbunt, quietschverrückt

Dadurch, dass die Stoffe links aufeinander genäht wurden und dann die Nähte mit Bändels versteckt wurden, war es eigentlich idiotensicher.

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofe

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “{DIY} wenn das Haus zur großen Nähwerkstatt wird und 3 Schals entstehen

  1. Hallo ihr Schneiderinnen , da habt Ihr aber schönen Stoff gekauft. Und die Schals sehen ganz toll aus. Müsst ihr mir zeigen, wenn wir uns sehen. Was habt Ihr für Material genommen? Liebe Grüsse Eva

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s