{sweet life} Teeparty und Käsekuchen im Glas

wart ihr schon mal auf einer Teeparty? Nein?

hm… schade, weil Teeparties sind, finde ich, eine richtig nette Idee

und deswegen habe ich auch gestern zum Tee eingeladen…

und dafür musste natürlich gebacken werden (die restlichen Rezepte gibt es im Lauf der nächsten Woche! Ehrenwort!) – es gab Shortbread, typisch british, Tee-Kekse, Karottenkuchen, Cupcakes und eben

Käsekuchen im Glas!

käsekuchen.glas

es war das erste mal, dass ich etwas in kleinen Weck-Gläschen gebacken habe und ich fand sie soooo süß… und sie waren sooo lecker, dass sie leider schon wieder aufgegessen sind

aber, dann back ich halt wieder Neue 🙂

käsekuchen.glas..

Zutaten für (8 große oder) 12 kleine Käseküchlein im Glas:

  • 150g Amaretini (oder Shortbread, oder Löffelbiskuit, oderoderoder)
  • 100ml Orangensaft
  • 200g Doppelrahmfrischkäse
  • 250g Quark (ich habe, erfolgreich, Magerquark verwendet)
  • 100g saure Sahne
  • 2 Eier
  • 100g Zucker
  • 20g Mehl
  • frisches Obst, Minze

Die Amaretini in einem Gefrierbeutel leicht zerstoßen, ich bin der Meinung, man sollte noch größere Stückchen haben, aber macht wie ihr lustig seid…

Die Brösel gleichmäßig auf die Förmchen aufteilen.

käsekuchen.glas.

Den Ofen auf 170° vorheizen (hier ist Umlfut leider nicht empfehlenswert…) und Wasser, für ein Wasserbad, im Wasserkocher aufkochen.

Frischkäse, Quark, saure Sahne und Eier gut verquirlen. Zucker und Mehl gut einrühren. Zuletzt den Orangensaft vorsichtig unterrühren.

Die flüssige Masse gleichmäßig in den Förmchen verteilen und diese in eine große Auflaufform stellen.

käsekuchenglas

In den Ofen schieben und bis kurz unter den Formrand mit heißem Wasser füllen.

30 Minuten backen, herausnehmen, auf ein Kuchengitter stellen und abkühlen lassen.

Mit frischem Obst und Minze dekoriern… einfach „zum aufessen“!

käsekuchenglas..

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

4 Gedanken zu “{sweet life} Teeparty und Käsekuchen im Glas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s