{bücherliebe} Buchvorstellung und königlich-köstliche Melting Moments

Heute gibt es das süße Leben im Doppelpack für euch.

Neulich hat mir der Verlag Callwey den Tag versüßt, indem sie mir das wunderbare Buch „Königlich und Köstlich“ zugeschickt haben. Die Autorin Carolyn Robb war jahrelang die Höfköchin für Prinz Charles und Prinzessin Diana und beschreibt in dem Buch ihr liebsten Rezepte.

königl.köstl

Es ist sehr liebevoll aufgebaut, mit vielen schönen Bildern und netten Texten. Es finden sich Koch- und Backrezepte, zudem einige Blumenarangements.

königlköstl

Ich habe mich sofort in das Buch verliebt und für euch Melting Moments gebacken.

Carolyn Robb nennt diese Kekse „Taufkekse“, da sie sie für das Taufessen der Enkelin von IHK Prinzessin Margaret gebacken hat.

melting..

Zutaten für 50 süße Momente:

  • 340g + 85g Butter
  • 115g + 175g Puderzucker
  • 340g Mehl
  • 115g Vanillepuddingpulver (Carolyn Robbs verwendet vorzugsweise Custard Powder von „Birds“)
  • Saft und fein abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • eventuell etwas gelbe Lebensmittelfarbe

Den Backofen auf 180° vorheizen und ca. 3 Bakbleche mit Backpapier auslegen.

melting

340g Butter und 115g Puderzucker hell und schaumig rühren. Mehl und Puddingpulver mischen, dazu geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen (ungefähr walnussgroß), diese auf die Backbleche setzen und, mit einer leicht bemehlten Gabel, leicht eindrücken.

Je nach Größe 10-12 Minuten backen. Sie sollten eine schöne goldgelbe Farbe annehmen.

meltingm

Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Für die Buttercremefüllung die restliche Butter mit dem restlichen Puderzucker crmeig rühren. Den Zitronensaft, die Zitronenzesten und etwas gelbe Lebensmittelfarbe dazugeben und glatt rühren.

Immer zwei Kekse mit etwas Buttercerme zusammensetzen.

Versuchsweise habe ich auch Kekse mit Lemon Curd zusammegesetzt (ein Rezept hierzu findet sich auch im Buch, vielleicht bekommt ihr das in den nächsten Wochen ja…)

königl.köstl..

Auf jeden Fall schmelzen diese Kekse wirklich auf der Zunge und versüßen mindestens den Moment.

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen, da es wirklich sehr liebevoll und ansprechend gestaltet ist und sicherlich jeder ein Rezept findet.

Callwey-Logo ohne klein

Vielen Dank hier noch einmal an den Verlag Callwey für dieses superliebe Geschenk.

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

8 Gedanken zu “{bücherliebe} Buchvorstellung und königlich-köstliche Melting Moments

  1. Das Buch habe ich mir vorhin auch angeschaut. So viele schöne Bilder und Rezepte sind darin. Aber kostet leider ganz schön viel 😦
    Liebe Grüße
    Patricia

    P.S. Deine Bilder sehen sehr gut aus! : )

    Gefällt mir

  2. Pingback: {sweet life} der Geruch von Zimt | Sonnensofie
  3. Pingback: {sweet life} Königlich und Köstlich Nr°2 : Fudge | Sonnensofie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s