{sweet life} Geschichten aus der Chaosküche aka Vanillekipferlkrise

ich befinde mich in einer mittelschweren Krise…

die Vanillekipferl, die ich jetzt schon öfters gebacken habe sind dieses Mal auseinandergelaufen… und ich habe keinen blassen Schimmer, wie das passieren konnte… ich habe mich an mein Rezept gehalten und mir so viel Mühe gegeben…

*schnüff*

vanille.kipferl.

und schon nahte die nächste Krise… die Vanillekipferl sind zwar nicht die Schönsten, aber soooo lecker, dass ich Gefahr laufe, diese Weihnachten nicht zu überstehen, ohne, wie die Amis so liebevoll sagen, einen „Muffin Top“ anzulegen…

aber damit ich nicht alleine bleibe, backt ihr einfach auch Vanillekipferl und vernichtet sie dann 🙂 oder ihr gebt mir einen Tip, was ich falsch gemacht haben könnte…?

Zutaten für ca. 80Stück:

  • 330g Butter
  • 120g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote
  • Salz
  • 420g Mehl
  • etwas Salz
  • zum Wälzen: 125g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker

vanille.kipferl..

Butter und Puderzucker schaumig rühren, dann das Mark aus der Vanilleschote kratzen und mit dem Salz und dem Mehl hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten und für ca. 1-2h kalt stellen.

Dann aus dem Teig Kipferl formen. Ich forme dazu erst einzelne Rollen, schneide diese in Scheiben und rolle diese dann mit den Fingern ein bisschen länger und an den Enden etwas dünner.

vanillekipferl

Die Kipferl auf zwei-drei, mit Backpapier ausgelegte, Backbleche legen und sie im vorgeheizten Ofen bei 200° (Umluft 175°) für ca. 8-10 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Dann Zucker und Vanillezucker mischen und die Kipferl vorsichtig darin wälzen.

vanille.kipferl

Bei mir halten sich die Vanillekipferl wahrscheinlich nicht so lange, aber theorethisch könnt ihr sie in einer Keksdose, zwischen ein paar Lagen Backpapier, bis Weihnachten aufheben.

Übrigens: wenn eurere Plätzchen auch so schöne Zimmer haben wollen, schaut doch einfach mal bei RVV Birkmann vorbei, die so lieb waren und mir das wundervolle Dosen-Set zur Verfügung gestellt haben.

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

9 Gedanken zu “{sweet life} Geschichten aus der Chaosküche aka Vanillekipferlkrise

  1. Die Vanillekipferl sehen doch gut aus! Mein altbewährtes Rezept ist:
    125g Mandel fein gemahlen
    350g Mehl
    100g Puderzucker
    1Prise Salz
    250g kalte Butter in Stückchen
    1 Tüte Vanillezucker
    Alle Zutaten schnell verkneten und eine Stunde kühlen. Dann Kipferl formen und backen. Noch warm in Puderzucker mit Vanillezucker gemischt wende.
    Liebe Grüße Eva

    Gefällt mir

  2. Pingback: {sweet life} bringt dir der Weihnachtsmann Zitronen, back Lemon-Curd-Plätzchen | Sonnensofie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s