{sweet life} Schokoholics aufgepasst — 2x Easy-Peasy-Pralinen

zu Schoki kann ich nicht NEIN sagen.. und zu Pralinen folglich auch nicht…

aber dieses mal hab ich der Schoki ein Schnippchen geschlagen.. ich werde die Pralinen nämlich verschenken!!

es gibt Zartbitter-Vanille-Küsse und Nougat-Krokant-Bissen

pralinen.

für die Zartbitter-Vanille-Küsse braucht ihr:

  • 100ml Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 200g Zartbitterkuvertüre
  • 200g Vollmilchkuvertüre

Schneidet die Vanilleschote längs auf und kratzt mit einem scharfen Messer das Mark heraus. Gebt Mark und Schote in die Sahne und erhitzt diese in einem Topf, bis sie beinahe kocht.

Hackt die Zartbitterkuvertüre und gebt die Sahne darüber. Lasst dies ca. 2 Minuten stehen und rührt dann solange, bis sich alles zu einer schokoladigen-samtigen Masse zusammenfügt. Ach ja — entfernt noch die Vanilleschote!

praline

Gießt die Ganache in eine, mit Alufolie ausgelegte, Form und lasst sie über Nacht im Tiefkühler aushärten. Dann schneidet ihr sie in kleine Rechtecke.

Temperiert die Vollmilchkuvertüre. Dazu wird sie gehackt, 2/3 werden geschmolzen, dann wird das letzte Drittel hinzugegeben und solange gerührt, bis sich alles gut verbunden hat.

Überzieht die Ganacherechtecke mit Kuvertüre und lasst sie aushärten..

pralinen

Für die Nougat-Krokant-Bissen braucht ihr:

  • 200g Nuss-Nougat
  • 100g Haselnusskrokant
  • 50g Zartbitterkuvertüre
  • 200g weiße Kuvertüre
  • Vanilleschote aus der Mühle, nach Belieben

Röstet den Haselnusskrokant in einer Pfanne, ohne Öl, kurz an. Dann schmelzt ihr das Nuss-Nougat und rührt Haselnusskrokant und die gehackte Zartbitterkuvertüre hinein, bis diese geschmolzen ist.

Gießt die Masse in eine, mit Alufolie ausgelegte Form, und lasst sie über Nacht im Tiefkühler aushärten, dann schneidet ihr sie in kleine Quadrate.

Temperiert die weiße Kuvertüre (siehe oben) und überzieht die Quadrate damit.

pralinen..

Ich habe sie noch mit etwas Vanilleschote aus der Mühle dekoriert.

Uuuuuund ich werde damit jemandem eine Freude machen… *ichliebeanderebeschenken*

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

8 Gedanken zu “{sweet life} Schokoholics aufgepasst — 2x Easy-Peasy-Pralinen

  1. Liebste Sofie,
    wie schön, dass ich in diesem Fall die Beschenkte bin 🙂
    Die Pralinen schmecken köstlich, eine wahre Freude!!! Ich hab mich total gefreut, dass du da warst 🙂
    Bis morgen!

    Gefällt mir

  2. Eine Unverschämtheit mich so hungrig zu machen! 😀
    Zu der Sache mit dem „WordPress-Blogger sind weniger hilfsbereit“..
    Genau deiner Meinung bin ich auch und es hat mich echt gewundert, dass ein WordPress Blogger das so gesagt hat. Schließlich bleibt Blogger Blogger, egal wo man bloggt. Man ist ja überall gleich hilfsbereit. Verstehst du was ich meine?!
    Lieben Gruß Marie
    von moonshoot.blogspot.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s