{sweet life} Carrot Crepe Cake – eine Pfannkuchentorte

Crepe Cake wollt ich schon immer mal backen – das stand ganz oben auf meiner TO-BAKE-Liste!

und yeah, es wurde eine Karotte-Pfannkuchentorte, ist das nicht genial?

carrotcrepe

ein Haufen Pfannkuchen, oder auf „fransösisch“ Crepes.. mit Creme gestapelt und mit Marzipandecke für den obligatorischen Karottenkuchenstyle – ich fand ihn jedenfalls sehr lecker!

und ich war schon fast in Frühlingsstimmung, mit schönen Blumen und Karottenkuchen..

ihr braucht:

  • 500ml Milch
  • 3 Eier
  • 50g Zucker
  • 250g Mehl
  • Salz
  • 2 Karotten
  • 200ml Sahne
  • 250g Magerquark
  • Zimt
  • 250g Marzipan
  • 1 Pck. Tortenguss Zitrone, nach Belieben
  • Haselnuskrokant, nach Belieben

Carrot.crepe

Die Karotten schälen und raspeln.

Mehl, Zucker und Salz mischen, Eier und Milch verquirlen und alles zu einem glatten Teig rühren. Die Karotten ebenfalls hinzugeben und ihn für ca. 15 Minuten stehen lassen. Die Sahne steif schlagen, 1Tl Zimt hinzugeben und unter den Magerquark heben.

carrot.Crepe

16 – 18 Crepes backen und diese kurz abkühlen lassen. Dann mit der Creme stapeln. Mit einem Teller beschwert für ca. 2 Stunden kalt stellen. Dann das Marzipan auf Crepegröße ausrollen und obenauflegen. Den Tortenguss verflüssigen und darüber geben, mit Haselnusskrokant dekorieren.

carrot.crepe

Übrigens: die Pfannkuchentorte schmeckt am 2. Tag fast noch besser! Aber dann ist sie auch schon fast wieder weg..

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

5 Gedanken zu “{sweet life} Carrot Crepe Cake – eine Pfannkuchentorte

  1. Oh man, so ‘ne Crepe- oder Pfannkuchen-Torte wollte ich auch schon immer mal backen! Wie sieht’s eigentlich mit dem Anschneiden bei dieser Torte aus? Quillt die Füllung an den Seiten heraus oder kann man saubere Stücke abschneiden?
    Würde mich mal interessieren ; )
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Patricia

    Gefällt mir

  2. Pingback: {sweet life} Quark-Öl-Teigplätzchen im Osteroutfit | Sonnensofie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s