{sweet life} Waffeln zum Frühstück und Frühlingsgefühle

machen wir ein kleines Gedankenspiel..

ich wache auf.. die Sonne kitzelt mich an der Nase, ein Blick auf den Wecker – oh, ich kann noch einmal kurz einschlafen..

etwas später stehe ich schlafttrunken auf, tapse in die Küche und werfe das Waffeleisen an..

frühstückswaffeln

kurze Zeit später duftet das ganze Haus nach frischen Waffeln und Kaffee!

noch ein bisschen frisches Obst und ab in die Sonne, die Füße hochlegen, und frühstücken!

jetzt wäre das Gedankenspiel zu Ende.. und ich muss euch leider neidisch machen.. am Freitag hatte ich wirklich das Glück, so in den Tag zu starten (mit einer Freundin, die ebenfalls später Schule hatte..)

Frühstückswaffeln

und hier noch das Waffelrezept, damit ihr euch diesen Traum auch erfüllen könnt!

für einen Berg Waffeln braucht ihr:

  • 3 Eier
  • 200g Sauermilch
  • 175g Creme Fraiche
  • ein Schuss Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 280g Mehl
  • 25g Zucker
  • 1 Tl Backpulver
  • Salz

Frühstücks.waffeln

Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Das Waffeleisen inzwischen vorheizen.

Alle übrigen Zutaten miteinander verrühren und zuletzt den Eischnee unterheben.

frühstücks.waffeln

Den Teig portionsweise zu Waffeln ausbacken. Wundervoll sind die Waffeln warm mit frischem Apfel oder Orange, etwas Puderzucker oder Ahornsirup..

Frühstücks.Waffeln

Wir esst ihr euere Waffeln am Liebsten?

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

3 Gedanken zu “{sweet life} Waffeln zum Frühstück und Frühlingsgefühle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s