{sweet life} LILAfarbenes Hollunderbeer-Twister; ein Mädchentraum wird wahr

Der Sommer wird heiß. Und er wird kalt, es gibt nämlich Eis, Eiswürfel, Eiskugeln, Eisbäder und Eis am Stiel. Ich habe ja nun zur wildesten Eisparty des Sommers eingladen, mit meinem kleinen aber feinen Blogevent (hier gehts lang!) und deswegen gibts gleich mal ne Runde Eis am Stiel für alle.

blogevent.eis,eis,baby

Und es gibt nicht nur irgendein Eis am Stiel, weit gefehlt, es gibt LILA Twister! *kreisch* Nein, das eben war nicht ich, sondern meine kleinste Schwester, bekennende Pferdefreundin, rosa-Liebhaberin und Prinzessin im Traume. Klar, dass LILA da seine Wirkung nicht verfehlt. Das zweite Schlüsselwort war „Twister“, ihr neuestes Lieblings-Fertig-Eis. Bekanntlicherweise gibt es das in grün und rosa, aber letztere Sorte ist natürlich ratzfatz verputzt.

hollerbeer.joghurt.twister

Aber nicht nur der kleinen rosa-Liebhaberin hat das Eis geschmeckt, auch mein Papa hat seins verputzt *hastenichgesehn*. Ihm war jedoch Hollunder-Komponente, nehme ich an, wichtiger als die LILA-Komponente.

So saß also die Familie friedlich, Eis-schleckend auf der Terasse und streckte der Sonne lila-verschmierte Schnäuzchen entgegen.

hollerbeerjoghurttwister

Und bei wem nun mittlerweile das Wasser im Mund zusammenläuft, der sollte ganz schnell in die Küche hopsen und das Eis selber fabrizieren, geht auch ganz leicht. Aber ihr müsst mir versprechen, noch einmal hier vorbeizuschauen!

hollerbeerjoghurt.twister

Rezept:

  • 175g Frischkäse
  • 200g Joghurt
  • 150g Creme Fraiche
  • 100g Zucker
  • 350g Hollunderbeerkompott (oder anderes Fruchtkompott)
  • 200g weiße Kuvertüre

Frischkäse, Joghurt und Creme Fraiche mit dem Zucker gut verrühren. Das Hollunderbeerkompott hinzugeben und vorsichtig vermengen. (Aufpassen, weil ihr sonst hernach lila besprenkelt sein könntet.) Die Masse in die Eisförmchen füllen, die Eisstäbchen ebenfalls einfügen und für mindestens 4h ins Gefrierfach legen.

Ich habe hier die Twister-förmigen Eisformen von Silikomart testen dürfen. Die lässt sich ganz leicht verwenden, einfach Eis einfüllen, mitgelieferte Holzstäbchen einlegen und ab in die Gefriertruhe, ganz ohne Eismaschiene.

Wenn das Eis fest ist, vorsichtig aus der Form lösen und mit der geschmolzenen Kuvertüre überziehen. Dabei müsst ihr vorsichtig aber schnell vorgehen, weil die Kuvertüre natürlich ratzefatz wieder fest wird. Aber es ist die „Mühe“ wert, spätestens, wenn die Schokolade beim Eisessen knackt und wunderbar mit dem cremigen Hollunderbeergeschmeck harmoniert.

hollerbeer.joghurttwister

Liebe Sonne, ich hoffe unsere LILA Mündchen haben dich nicht zu sehr erschreckt und du scheinst weiterhin so dolle, damit wir noch mehr Eis essen können!

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

 

Vielen Dank an Silikomart für die Bereitstellung der Twister-Eisform. Obwohl der Beitrag gesponsert wurde, ist meine Meinung davon unbeeinflusst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s