{sweet life} Aprikosenstreuselkuchen und die SFAW: die Selbsternannten-Fußball-Alles-Wisser

Hat der Schiri Aprikosen auf den Augen? Und Streusel in den Ohren? Warum pfeift er denn nicht – FOUL! Korruptionsvorwurf der SFAW – der Selbsternannten-Fußball-Alles-Wisser: das Schiedsrichtergespann muss wohl vom gegnerischen Team mit Aprikosenstreuselkuchen bestochen worden sein.

Aprikosestreusel

Soll ja Leute geben, die Schiedsrichter immer für den Ausgang des Spiels verantwortlich machen. Dagegen möchte ich protestieren: Schiedsrichter sind auch nur Menschen – auch sie dürfen so viel Aprikosenstreuselkuchen esse wie sie wollen! Und jeder SFAW, gilt übrigens auch für alle Trainer, Spieler und Andere, der zu Unrecht einen Schiedsrichter beschuldigt sollte 4 Monate Fußballverbot und eine Sperre von 9 Spielen erhalten – wie Mister „Weißer Hai“ (alias Luiz Suarez). Als Erklärungsversuch soll der vorgebracht haben, die Schulter des Italieners mit einem Stück Aprikosenstreuselkuchen verwechselt zu haben. Oder hat mir da jemand einen Bären aufgebunden?

aprikosestreusel

Wie dem auch sei, mein eigenes Schiedsrichterwissen konzentriert sich ja auf eine andere Sportart und somit fange ich gar nicht erst an, auf anderen Tellern eine Gabel Kuchen zu essen. Nene mein Stück Kuchen möcht ich mir nicht wegnehmen lassen, nur weil ich mich zur SFAW bekenne.

Deswegen sitze ich beim Fußballgucken auch ganz brav da und beschwere mich nicht andauernd über Spieler und Schiedsrichter. (Außer über ihre Frisuren..) Weil: man kann auch ruhig Fußball gucken – auch wenn mein Papa sagt, ich wär einfach nur müde gewesen – pff. Der hat ja keine Ahnung. Auch nicht vom Rezept des Aprikosenstreuselkuchens – aber ihr schon, jedenfalls gleich:

aprikose.streusel

Für den Hefeboden (ein Blech voller Kuchen):

  • 500g Mehl
  • 75g Butter
  • 100g Zucker
  • 250ml Milch
  • 1 Würfel Hefe

Mehl in eine Rührschüssel geben, eine Mulde machen und die Hefe hineinbröseln. Zucker dazugeben und mit etwas lauwarmer Milch glatt rühren. Mit einem Tuch abdecken und an einer warmen Stelle ca. 20 Min. gehen lassen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und alles zu einem homogenen Teig kneten. Nochmals 30 Min. gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
Den Teig dann durchkneten, ausrollen und auf ein Backblech geben. Einen kleinen Rand formen. Teig wieder abdecken.

Aprikose.streusel

Für Obendrauf:

  • 800g frische Aprikosen
  • 100g Mehl
  • 100g Zucker
  • 100g Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker

Mehl, Zucker und Vanillezucker mischen, die Butter hinzugeben und alles zu Streuseln verkneten. Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Die Aprikosenhälften auch dem Hefeboden verteilen und die Streusel darübergeben. Den Kuchen ca. 30-40 Min. bei 175 C° backen, herausnehmen und abkühlen lassen. Am Besten mit etwas steif geschlagener Sahne servieren.

aprikoseStreusel

Wisst’er jetzt, warum ich keine Kuchensperre bekommen möchte?

Wie schaut ihr Fußball? Feiert ihr jeden geglückten Pass und stöhnt bei jedem verlorenen Zweikampf oder seht ihr euch lieber die Frisuren an und feiert nur die schönen Aktionen?

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

4 Gedanken zu “{sweet life} Aprikosenstreuselkuchen und die SFAW: die Selbsternannten-Fußball-Alles-Wisser

  1. Moin Moin Sonnensofie!
    Vielen Dank für den tollen Fußball-Beitrag (grins)…und das leckere Blechkuchen-Rezept.
    Aprikosenkuche…sooooo gut!
    Fußball? Da habe ich nicht viel zu zu sagen…!
    (Leute, die keine Ahnung haben…halten dann auch schon mal die Klappe!) So wie ich!
    Liebe Grüße
    Britti

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s