{sweet life} die Heidelbeerpfannkuchenhoheit, ein Lieblingsessen und mein Kochversuch

Heute darf ich euch das absolut uneingeholte Lieblingsessen meiner Schwester C vorstellen: Heidelbeerpfannkuchen.

Und ich bin stolz wie Bolle: obwohl Mama bisher die Heidelbeerpfannkuchen-Hoheit innehatte, tragen diese Süßen nun meine Handschrift. Ja, ich habe meiner Schwester endlich einmal ihr Lieblingsessen machen können. Und sie hat sich wohl gefreut: zwei fette Oschis hat sie (ebenso wie ich) verputzt.

Mit weißen Schokostreuseln und extra Blaubeeren obendruff. Weil das ja die Luxus-Variante war, meine Handschrift sozusagen, oder auch das Geburtstags-Spezial. Denn diese Freude hatte ich C nämlich zu ihrem Ehrentag bereitet.

Heidelbeer.pfannkuchen

Und nun muss die Heidelbeerpfannkuchen-Hoheit leider aufgeteilt werden. Ich bekomme eine Zacke der Krone. Nicht mehr, denn ich bin schließlich noch Thron-Anwärterin, aber Mama muss ganz schön aufpassen.

Da ich aber nicht für euch alle Kochen möchte, tipp ich euch eben das Rezept ab. Dann könnt ihr selber Probe-Kochen und Verköstigen.

heidelbeerpfannkuchen

  • 2 Eier
  • 300 ml Milch
  • 150g Mehl
  • etwas Öl
  • 8 El Zucker
  • 200g Blaubeeren
  • Schokostreusel

Die Eier mit der Milch verschlagen, dann Mehl und 2El Zucker hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und eine Kelle Pfannkuchenteig in die Pfanne geben und gleichmäßig verteilen. Kurz anziehen lassen, dann die eine Hälfte mit 1 El Zucker und einer Hand voll Blaubeeren bestreuen und die gegenüber liegende Seite darauf klappen. Den Pfannkuchen in eine gefettete Auflaufform legen und im Ofen warm stellen. Aus dem restlichen Pfannkuchenteig weitere 5 Heidelbeerpfannkuchen backen und diese ebenfalls in die Form schichten. Wenn alles bereit ist, die Pfannkuchen mit extra Heidelbeeren und Schokostreuseln servieren.

heidelbeer.pfannkuchen

Unglaublich lecker sag ich euch, und an besonderen Tagen schaff ich sogar zwei davon.

heiderlbeer.pfannkuchen

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

2 Gedanken zu “{sweet life} die Heidelbeerpfannkuchenhoheit, ein Lieblingsessen und mein Kochversuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s