{sweet life} Abrakadabra-fabriziöse Durchhalte Cookies mit weißer Schokolade und Erdnussbutter

Ich arbeite diesen Sommer ja im Kinderzirkus. Das ist jeden Tag aufs Neue etwas ganz Besonderes. Aber es ist auch  nicht ganz unanstrengend. Deswegen mussten einfach Durchhalte Cookies her. Cookies mit Zauberkräften – das soll klappen? Was ein Glück, dass ich eine Woche lang beim Workshop Zauberei dabei sein durfte: was ich dabei unter anderem gelernt habe: seine Zaubertricks verrät man nicht (gut das wusste ich schon). Keine Sorge: habe ich nicht vor.. aber das Rezept für die „Durchhalte Cookies“, mit Erdnussbutter und weißer Schoki, das verrate ich euch dann doch.

Denn an Back– und Zauberkollegen darf man seine Tricks schließlich weitergeben. Und wenn ihr die Kekse dann gebacken habt, soll noch einer sagen, ich könne nicht zaubern #pfft.

durchhalte.cookies

Für eine gute Portion Cookies braucht ihr also(denn leider kann ich Kekse zwar nur verschwinden, aber noch nicht aus dem Nichts erscheinen lassen):

durch.halte.cookies

  • 200g Butter
  • 100g Erdnussbutter
  • 200g braunen Zucker
  • 2 Eier
  • 250g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • ½ Tl Natron
  • Salz
  • 100g weiße Schokolade

Den Ofen auf 175° vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Die Butter mit Erdnussbutter, Zucker und den Eiern gut verrühren. Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen und hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten, zuletzt noch die Schokolade klein hacken und unterrühren.

Mit einem Esslöffel kleine Teigportionen auf die Backbleche setzen und diese leicht platt drücken. Die Cookies für 10-12 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und mit dem Backpapier von den Backblechen ziehen, damit sie vollständig auskühlen könne und nicht nachbacken.

durchhaltecookies

Die „Keks—Zauberin“ überlegt gerade, was sie als nächstes anstellen könnte. Wie fändet ihr eine Reihe mit zauberhaften Backwerken? Ich hab noch ein paar Tricks in petto.

durch.haltecookies

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s