{sweet life} Wenn ich ein Kastenkuchen wär: Mango-Kokosmilch-Kuchen

Wenn ich ein Kastenkuchen wär, dann wahrscheinlich ein Mango-Kokosmilch-Kuchen. Ganz easy, ohne großes Padauz zu backen, aber gleichzeitig ein bisschen besonders. Durch die Kokosmilch wunderbar fluffig und weich, mit einer intensiven Vanillenote und dazu noch Mango. Mangomangomango mag ich riesig gern, am liebsten frisch, aber auch getrocknet wunderbar.

mango.kokosmilch.kuchen

Kastenkuchen waren für mich eigentlich immer langweilige Zitronen, Marmor oder Schokokuchen. Aber mit Mango und Kokosmilch wird es plötzlich richtig interessant. Auch wenn die Zutaten recht exotisch sein mögen, der Kuchen schmeckt vertraut. Gemütlich, wie ein Sonntagnachmittagskaffee, praktisch zum Mitnehmen, für einen Snack in der Nachmittagssonne und weich wie ein Montagmorgen.

mangokokosmilchkuchen

Und so ein Kastenkuchen ist nicht nur für eine Person, wie zum Beispiel ein kleines Törtchen, sondern für ganz viele Freunde und Verwandte, die alle ein Stückchen vom Kuchen abhaben können. Zuletzt lässt er sich ganz schnell und zwischendurch backen, ohne viel Aufwandheckmeck. Hier ist das Rezept:

mango.kokosmilchkuchen

  • 250g Butter
  • 150g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • Salz
  • 3 Eier
  • 300g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 100ml Kokosmilch
  • 100g getrocknete Mango

Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden und den Ofen auf 180° vorheizen.

Butter und Zucker schaumig schlagen, die Eier einzeln unterrühren. Die Mango kleinschneiden, mit der Kokosmilch und das Mark der Vanilleschote in einen Topf geben. Unter rühren einmal aufkochen lassen und anschließend wieder abkühlen lassen. Mehl, Backpulver und Salz mischen und zusammen mit der Mango-Kokosmilch-Masse zu den restlichen Zutaten geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren, diesen in die Backform geben und glatt streichen. Den Kuchen für 50-60 Minuten backen, oder bis kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt.

Den Kuchen vollständig abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

mangokokosmilch.kuchen

Was für ein Kastenkuchen wäret ihr wohl? Mit Schokolade oder mit Obst? Zimt oder Vanille?

mangokokos.milchkuchen

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s