{sweet life} Sonntag Morgen mit Kuscheldecke und schokoladiger Tassenkuchen aus der Mikrowelle

Sonntagmorgen klingelt bei mir kein Wecker. Dennoch wache ich meist früher auf als notwendig. Auch wenn ich ausschlafen könnte, solange ich wollte. Tja und dann liege ich wach unter der Muscheldecke und denke nach. Ich lese dann meist ein gutes Buch, höre Musik oder schaue ein Video.

Aber irgendwie bin ich ja wach und irgendwann kommt dann der unvermeidbare Guten-Morgen-Hunger.

Aber so als Studentin mache ich mir kein großes Sonntag-Morgen-Frühstück mit Ei, Toast und 5 verschiedenen Marmeladen. Da gibt es eine Breze, einen Joghurt mit Obst oder ein Müsli. Aber irgendwie wollte ich etwas Besonderes, mit dem ich mich wieder ins Bett kuscheln kann.

Und Tassenkuchen in der Mikrowelle wollte ich sowieso schon lange machen. Also ran an die Tasse.

Eben alles zusammengerührt, sah nicht so lecker aus, Kakelei in der Küche veranstaltet, aber egal – war ja außer mir noch kein anderer aus der WG wach, und ab damit in die Mikrowelle. Für ein paar Minuten, dann noch einmal und noch einmal. Klingt kompliziert, aber da ich das Rezept halb erfunden habe, wusste ich die Zeit natürlich auch nicht. Aber jetzt steht es: das ultimative Sonntag-Morgen-Tassenkuchen-Rezept. Und hier kommt es:

Für eine große Tasse:

  • 6 El Zucker
  • 8 El Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Messerspitze Salz und Backpulver
  • 3 El Milch
  • 3 El Butter
  • 1 El Nutella

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen, alle übrigen Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Die Tasse für 4 Minuten bei ca. 600Watt in der Mikrowelle ihre Kreise drehen lassen. Dann kurz abkühlen lassen und eventuell noch einmal 2 Minuten hineinstellen.

Am Besten den Tassenkuchen mit Puderzucker bestäuben und noch warm, im Bett unter der allerliebsten Kuscheldecke verspeisen.

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

4 Gedanken zu “{sweet life} Sonntag Morgen mit Kuscheldecke und schokoladiger Tassenkuchen aus der Mikrowelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s