{sweet life} meine Rudolphs sind alle ganz besonders, mit einer eigenen Persönlichkeit(sstörung)

Ich präsentiere eine Weltneuheit: Rudolphs Gedanken. Besser gesagt: Einblicke in die Persönlichkeit der vielen Rentiere, Renn-tiere und den anderen Hirschen, die jedes Jahr Santas Schlitten durch die Dunkelheit fliegen und dabei hoffentlich noch keine blaue Nase haben.

Denn ich backe doch keine normalen Kekse. Wo kämen wir denn da hin.. Bei mir gibt es nur Kekse mit Persönlichkeit. Und manchmal entstehen dann eben auch Rentiere mit Persönlichkeitsstörung.

Wobei, ich habe sie ja nicht geschaffen, sondern nur aufgedeckt. Sind ja nicht meine Gedanken, sondern die von Rudolph, Franz-dolph und anderen-dolphs.

(was Santa nur sagen würde, wenn er Gedanken lesen könnte?

Santa: hohoho solo eine Frrrrechheit hohoho. für dich gibt es kein Heu mit Glühweinduft mehr)

(Dedektei Rudolph und Rentnerpartner lässt grüßen)

Zutaten für 40 Rudolph-Kekse:

  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200g Mehl
  • Salz
  • 1 Eigelb

 (es gibt immer einen traurigen Rudolph und hier wurde das Geweih wirklich nicht gescheit gebügelt)

Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen, die Butter und das Eigelb hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Diesen für ca 2 Stunden kalt stellen.

Dann den Ofen auf 180°, 160° Umluft vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer, mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche auf etwas 0,5cm Dicke ausrollen und Kreise ausstechen. Ich habe hierfür einfach ein Glas genommen.

Die Teigkreise auf die Backbleche legen und, bis aller Teig verarbeitet ist, auf der kalten Terrasse lagern. Dann für ca. 12 Minuten goldbraun backen. Die Bleche aus dem Ofen nehmen, die Backpapiere von den Blechen ziehen un die Plätzchen erkalten lassen.

Die Schokolade schmelzen und die Salzbrezeln und die Nase auf den Keksen befestigen. Anschließend noch  dekorieren und jedem Rentier eine Persönlichkeit verpassen.

(Erläuterung des Bildes ist wohl nicht notwendig)

(Und das hier ist für den blauen Rudolph. Nach der Weihnachtsfeier mit Glühwein.

Angeblich gab es auch Kinderpunsch..)

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

 

Advertisements

4 Gedanken zu “{sweet life} meine Rudolphs sind alle ganz besonders, mit einer eigenen Persönlichkeit(sstörung)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s