{sweet life} Schoko Mokka Cashew Biskuits aka Lernpause mit Kaffee

Eine Stunde am Stück kann man konzentriert lernen. Dann sollte man zehn Minuten Pause machen, kurz abschalten, um dann wieder eine Stunde zu lernen. So jedenfalls die Theorie, die ich mir angeeignet habe, hinsichtlich der Klausuren (aaaaah das böse Wort!).

Bei mir ist das ähnlich, aber doch anders: ich kann anfangs auch 1,5h konzentriert arbeiten, dann kurz Pause, aber mit der Zeit werden die Lernintervalle immer kürzer und die Pausenintervalle immer länger.

Deswegen mache ich dann irgendwann eine große Pause. Mit Kaffee und Keksen, Kuchen, Joghurt, Schoki.. Biskuits. Zum Bleistift Schokomokka-Cashew-Biskuits – was für ein komplizierter Name für etwas so unkompliziertes aber doch leckerererereres.

Wobei ich gestehen muss, für meinen Geschmack sind die Biskuits etwas trocken, ich brauch dazu einen großen Pott Milchkaffee oder einen schönen Tee (aus meiner Perioden System Tasse #thihi #geek).

Zutaten:

  • 300g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 1/2 Tl Natron
  • 4 El Zucker
  • 125g kalte Butter
  • 160ml Buttermilch
  • 50g Schokomokkabohnen
  • 50g Cashewkerne

Den Ofen auf 200° Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen, dann die Butter hinzugeben und alles zu Krümeln verkneten. Die Buttermilch hinzugeben und zu einem Teig kneten, zuletzt die Schokomokkabohnen und die Cashewkerne hinzugeben. Diesen zu einem Kreis plattdrückend und in 8 Stücke schneiden.

Die Biskuits für 10-12 Minuten goldbraun backen und zu einer großen Tasse Kaffee verputzen, schnabulieren, verkrümeln, aufhapsen..

Wunderbar passen sie übrigens auch zu einem Brunch, also ob das jetzt Geburtstag, Feiertag oder einfach ein sonst-tag ist.. Das bleibt (wie es so schön heißt) dem Genießer überlassen. Oder so

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

4 Gedanken zu “{sweet life} Schoko Mokka Cashew Biskuits aka Lernpause mit Kaffee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s