{sweet life} Aprikosen Zimt Schweinsöhrchen *hapshapshaps* weg..

Für wen ich das hier alles backe, werde ich oft gefragt. Ob ich das alles selber esse? Quatsch, natürlich nicht. Ich esse zwar gerne viel Süßes, aber bitte.. doch nicht so viel. Meistens backe ich für Freunde, Familie oder auch Veranstaltungen wie Konzerte, Ausflüge, Einladungen und so. Ihr versteht was ich sagen will?

 

Naja und diese Aprikosen-Zimt-Schweinsöhrchen wollte ich für einen Ausflug backen. Nur ich hab nicht ganz mitgedacht und nur eine Portion Blätterteig gekauft. Am Ende hatte ich 15 Stück, etwas zu wenig für *pi-mal-Daumen* 35 Leute.

Und es wurden immer weniger: kaum aus dem Ofen waren es nur noch 12 (sie waren doch soooo lecker). Ein Duft durch die WG geweht und hups waren es nur noch 8..

Ich hab dann entschieden, noch etwas anderes zu backen und die Schweinsöhrchen einfach selbst zu verputzen… und hups waren sie weg.

Zutaten:

  • 1 Portion Blätterteig
  • 4 El Aprikosenmarmelade (am besten selbst gekocht)
  • Zimt, frisch gemahlen

Als erstes den Ofen auf 180° Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Blätterteig quadratisch ausrollen und mit der Aprikosenmarmelade bestreichen. Dabei in der Mitte einen ca. 2cm breiten Querstreifen frei lassen. Die Aprikosenmarmelade noch mit Zimt bestreichen und dann den Blätterteig von beiden Querseiten her aufrollen.

Die Rolle für ca. 10 Minuten in die Gefriertruhe legen, danach in fingerbreite Scheiben schneiden und diese für 10-12 Minuten goldbraun backen.

Leider sind die Kleinen viel zu schnell weggewesen. Viiiiiiel zu schnell. Ich wahr froh, dass ich noch schöne Fotos geschafft habe, bevor sie mir unter den Fingern weggeschnappt wurden *hapshapshaps*

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

5 Gedanken zu “{sweet life} Aprikosen Zimt Schweinsöhrchen *hapshapshaps* weg..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s