{sweet life} die weltbeste Tarte au Chocolat oder „wenn Glück ein Kuchen wäre“

Wenn Glück ein Kuchen wäre, dann eine Tarte au Chocolat. Ein Stückchen dieses bombastischen Kuchen, eine frische Erdbeere darauf und ein Tässchen Kaffee mit Milchschaum dazu, mit der Freundin auf dem Balkon in der Sonne sitzen und über alles mögliche plappern. Plappern über Menschen, Gedanken, die Uni und was einen sonst noch so beschäftigt. Oder auch nur dasitzen, die Füße hochlegen, die Augen zumachen und von den Sonnenstrahlen kitzeln lassen.

Und wenn dann die Freundin ein ganz unschuldiges Gesicht macht und sagt „noch ein Stückchen Schokokuchen“, wer kann da schon nein sagen. So lassen sich Nachmittage verbringen, so lässt sich alles vergessen, alle Aufgaben, die noch zu erledigen wären und vor allem der Stress, der mit Semesteranfang plötzlich wieder droht. Aber lieber Stress: du kannst mich mal gern haben, ich tanze dir mit einem Stückchen Tarte au Chocolat in der Pfote auf der Nase herum.

Wenn Glück ein Kuchen wäre, dann diese Weltbeste Tarte au Chocolat, nach dem Rezept von Marie, der französischen Freundin meiner Schwester C. Zwar hat sie mir bei ihrem Besuch dieses Rezept beigebracht, aber wirklich viel französisch kann ich immer noch nicht. Na, aber eines weiß ich: c´est une belle vie.

Jep, so ein Nachmittag mit #tässchenkuchen in der Sonne, das ist Glück. Das ist ein schönes Leben. Natürlich mit französischem Akzent gesprochen, dafür ganz einfach die Nase zuhalten #thihi.

 

Der Kuchen gibt übrigens für mindestens 5 solcher Kaffee-Kuchen-Ratsch-Nachmittage aus, oder noch mehr andere Leute. Die man dann auch alle in ein Schoko-Glücks-Taumeln versetzen kann. Und das mit einem so easy-peasy-Rezept, mit einer Tarte au Chocolat ohne nix. Das ruft nach einer Auszeichnung, einer Ehrenmedallie in der Kategorie „Weltbester Glücklichmacher“.

Das Rezept für den Schokokuchen hatte ich euch hier schon geschrieben. Sogar mit original französischer Version von Marie – für diejenigen, die ein wenig mehr Französisch als ich können. Also reden meine ich, backen kann ich nämlich sehr wohl französisch!

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

2 Gedanken zu “{sweet life} die weltbeste Tarte au Chocolat oder „wenn Glück ein Kuchen wäre“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s