{sweet life} gluten-freier Rhabarber Coffee Cake mit Kokosmilch und vielen vielen Streuseln

Und der Preis für die längste Überschrift eines Blogbeitrages geeeeht an: den glutenfreien Rhabarber Coffee Cake mit Kokosmilch, Mandeln und ganz vielen Streuseln

Nachdem ich aber gelernt habe, dass von einer Überschrift der Anfang und der Schluss wahrgenommen werden, der Mittelteil aber vernachlässigt wird, muss ich es so formulieren: „Rhabarber […] Streusel“, also die allerwichtigsten Punkte habt ihr jetzt mitbekommen. Was aber nicht heißt, dass die Kokosmilch und die Mandeln irgendwie unwichtig wären, im Gegenteil.

Aber wie viel Geplapper über irgendwelche Überschriften-Theorien und Zutaten-Ranglisten ich jetzt noch von mir gebe, lasst euch nicht davon abschrecken: ich rede fast immer so viel. Das können euch verschiedene Menschen in meiner Umgebung bestätigen. Und das nicht erst, seit ich ihnen diesen Kuchen zum Probieren gegeben habe.

Obwohl.. es gibt Situationen, in denen ich still bin. Zum Beispiel, wenn ich ein Stück Rhabarber Coffee Cake […] mit Streuseln verputze. Bis zum letzen Krümel.

Ihr braucht:

  • 300g gemahlene Mandeln
  • 140g Zucker
  • 170g Butter
  • 1 Tl Backpulver
  • 120ml Kokosmilch
  • 1 Ei
  • 1 El Vanillezucker
  • 100g Mandeln
  • Rhabarberkompott

Mandeln, Zucker und Butter zu Streuseln verkneten und davon ca. 200g beiseite stellen. Die restlichen Streusel mit Backpulver, Kokosmilch und dem Ei zu einem Rührteig verarbeiten.

Eine runde Form mit Backpapier auslegen und den Rührteig darin verstreichen. Großzügig Rhabarberkompott darauf verteilen, die Mandeln grob hacken und mit den Streuseln darauf verteilen. Den Kuchen bei 175° Umluft für ca. 40 Minuten backen, vollständig abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

6 Gedanken zu “{sweet life} gluten-freier Rhabarber Coffee Cake mit Kokosmilch und vielen vielen Streuseln

  1. Früher hast du nicht so viel geredet… aber zu Haus eist das echt auch schwer, wenn du gegen deine Schwestern zu Wort kommen möchtest…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s