{sweet life} die Quinoa-Group und schon wieder Pancakes #thihi

Ich glaube die Beschreibung Pancake-süchtig trifft mich derzeit ganz gut.

Dazu trägt wahrscheinlich die Tatsache bei, dass ich derzeit ausnahmsweise und überhaupt an gar keinem Tag der Woche um 8 in der Uni sein muss und deswegen morgens gemütlich frühstücken kann.

Dazu trägt wahrscheinlich die Tatsache bei, dass ich ein super-easy-peasy Rezept gefunden habe, dass sich in 3 Minuten zusammenrühren lässt, die Zutaten hab ich immer da und schon hat man innerhalb von 10 Minuten warme Pancakes. Da sagt doch keine Nein?!!

und außerdem wollte ich unbedingt-unbedingt einmal mit Quinoa backen, von dem alle erzählen, nur die Sofie hat es mal wieder verpeilt. tja, jetzt gehöre ich auch zur Quinoa-Group, bin ein Insider. aber eigentlich habe ich nur ein Teil Quinoa mit zwei Teilen Wasser gekocht, abgegossen und davon ein wenig in meinen Pancake-Mix gemischt. ob das jetzt irgendwelche Auswirkungen auf den Gesundheits-Faktor hatte, keine Ahnung.. lecker waren die Pancakes auf jeden Fall.

Ihr braucht:

  • 1 Ei
  • 1 Banane
  • 2 El Karamellcreme
  • 100g Mehl
  • 1/2 Tl Backpulver
  • 50ml Buttermilch
  • 2 El fertig gekochten Quinoa
  • 2 El Schokostreusel
  • Butter, Puderzucker, Blaubeeren

Das Ei schaumig schlagen, die Banane zermanschen und mit Karamell und Buttermilch verrühren. Alle Zutaten in einer großen Schüssel mischen, zuletzt das Ei unterrühren.

Eine Pfanne buttern und nacheinander den Teig zu einem Pancake-Berg verbacken. Mit Puderzucker bestäuben und mit Blaubeeren anrichten. Und #tadaaa schon wieder Pancakes zum Frühstück — „ober-gesund“ mit Quinoa und Blaubeeren #thihi

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

2 Gedanken zu “{sweet life} die Quinoa-Group und schon wieder Pancakes #thihi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s