{sweet life} Overnight Oats für Frühstücksmenschen und andere Morgenmuffel

Ich habe mich vom jeden-Morgen-Müsli-Menschen zum Frühstücksmenschen entwickelt. Es gibt zwar mittlerweile auch Tage, an denen ich nur einen Keks, eine Hand voll Obst und einen Kaffee frühstücke, auf die Schnelle, weil ich schon wieder die Zeit verplant habe, aber es gibt auch Tage, da nehme ich mir Zeit und möchte was besonderes frühstücken (Pancakes, Pancakes oder Pancakes — ihr wisst schon).

Und dann gibt es Abende, da weiß ich schon, dass ich am nächsten Morgen ultimativ keine Zeit haben werde, aber dennoch nicht nur-Müsli frühstücken möchte; und dann gibt es Overnight Oats bei mir. Nicht das schönste Frühstück, aber eines der ultimativ schnellsten und leichtesten — und natürlich yummy.

Ihr benötigt:

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 Tasse Milch
  • Zimt

 

  • getrocknete Ananas
  • Erdbeeren
  • Schoki

Die Milch mit Zimt und Haferflocken mischen, in eine Schüssel geben und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Morgen mit frischem und–oder getrockneten Früchten, sowie Schoki/Nüssen nach Belieben servieren.

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s