{sweet life} Frustkuchen mit Nougat und roter Grütze; des Monsters Lieblingskuchen

Manchmal muss man sich auch aufregen dürfen. Laut werden, vielleicht auch leise bleiben, aber auf jeden Fall seinem Frust und Ärger freien Lauf lassen, damit das ganze Blöde nicht in einem drinnen ein grummelndes pieksendes Monsterchen sitzt. Nein – man muss den Ärger rauslassen und das Monster mit Kuchen füttern, mit so genanntem Frustkuchen.

Und auf was stehen Monster so? Ich behaupte, auf Frustkuchen mit Nougat und roter Grütze. Wenn ich also mal ziemlich ärgerlich werde, jaaaaa ich kann auch böse sein, und merke, wie mein Monster anfängt zu meckern, dann wird gebacken. Dann rühre ich einen ganz schnellen Kuchenteig zusammen und ab dami in den Ofen. Mit einem Stück noch leicht warmen Nougatkuchen mit roter Grütze in der Pfote und einer Tasse Milchkaffee ist dann das Monster meist wieder still.


Ihr braucht:

  • 200g Butter
  • 100g Nougat
  • 200g Zucker
  • 4 Eier
  • 250g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • Salz
  • 50ml Milch
  • 250g rote Grütze

Butter, Nougat und Zucker miteinander verrühren, die Eier einzeln hinzufügen. Mehl, Backpulver und Salz mischen und mit der Milch zur Butter-Ei-Masse geben und alles zu einem glatten Teig verquirlen.

Den Teig in eine, mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und glatt streichen. Die rote Grütze portionsweise darauf verteilen und teilweise mit dem Teig verrühren.

Den Kuchen bei 180 Grad für 50-60 Minuten backen, eventuell in den letzten Minuten mit Backpapier abdecken, damit er nicht zu stark bräunt. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s