{sweet life} Bananenbrot-Power für den 100km Staffellauf

Das beste Power-Frühstück überhaupt ist für mich Bananenbrot. Warmes Bananenbrot reicht normal schon aus um mich mit ganz viel Energie zu versorgen, aber am Samstag gab es die vollkommene Energie-Power-Ladung: ein Bananenbrot-Doppeldecker mit Nutella in der Pfanne angebraten und mit frischem Obst serviert. Warum?

Na, weil ich letzten Samstag mit meinen Mädels aus dem Studium den 100km Staffellauf hier in Tübingen mitgelaufen bin. 100km zu zehnt bedeutet, paarweise wird 1km gelaufen, dann abgeklatscht und so weiter, bis nach 50 Runden die 100km absolviert sind. 10km pro Nase klingt machbar, aber das ganze findet natürlich in einem Tempo statt, jede Runde in meinem normalen Schluss-Sprint-Tempo #holladiewaldfee

Aber es war ein unglaublicher Tag, das Wetter hat mitgespielt, die Laune war super und am Ende wurde es noch richtig spannend; aber wir haben es geschafft: wir sind die 100km in 4:15,09 gelaufen — juhuuu

Danke an alle, die dabei waren, es war gigantisch mit euch!

…und ich hätte danach glatt wieder eine dicke Scheibe Bananenbrot mit Nutella essen können (auch wenn ich sonst niiiie Nutella esse, aber pssst!) — und so gehts:

 

Ihr braucht:

eine Scheibe Bananenbrot mit Nutella bestreichen, eine andere darauf legen und das ganze in einer heißen Pfanne kurz von beiden Seiten anbraten. anschließend mit frischem Obst dekorieren und *hmmm*

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s