{sweet life} die Chaos-Queen ist zurück: mit Key Lime Pie im Gepäck

was war das für ein Chaos die letzen Tage, hier auf dem Blog: Beiträge mitohne Rezept und zwischendurch auch ganz nix. aber irgendwie hatte ich es einfach nicht geschafft, Blogbeiträge vorzubereiten und dann war ich eine Woche weg und hatte andere Dige zu tun, als Texte und Rezepte zu schreiben.

Und das Ganze, obwohl ich normal eher sehr ordentlich bin, viel im Vorraus plane und immer Zeit für den Blogbeotrag finde (und wenn am Abend davor). Aber diesmal war einfach Chaos; direkt vom letzten Uni-Tag ins Basketball-Camp und einfach keine Zeit. Dennoch beschwer ich mich nicht, denn jetzt jetzt jetzt habe ich frei – so richtig frei. Zeit genug also, um Kuchen zu backen, Blogbeiträge zu verfassen und Key Lime Pie zu essen.


Ihr braucht:

  • 500g Dinkelkekse
  • 200g Joghurtbutter
  • 400ml Kondensmilch
  • Saft von 3 Limetten
  • 4 Eier
  • Sahne, Creme Fraiche nach Belieben

Die Dinkelkekse zerkleinern, mit der geschmolzenen Joghurtbutter vermischen und als Boden in eine Pieform drücken; zwischenzeitlich kühl stellen.

Die Kondensmilch mit Zitronensaft und den Eiern gut verquirlen und die Masse auf den Boden gießen. Den Kuchen bei 180 Grad für ca.  20 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen und nach Belieben mit geschlagener Sahne und Creme Fraiche Tupfen abschließen.

 

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

2 Gedanken zu “{sweet life} die Chaos-Queen ist zurück: mit Key Lime Pie im Gepäck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s