{sweet life} Schokoladentarte mit Himbeeren

Diese Schokoladentarte ist ein Knaller. Sie wandert direkt vom Löffel auf die Hüfte; Ein Traum aus Schokoladenganache, einer Schicht Karamellsauce und frischen Himbeeren. Oder auch tiefgekühlten, wenn der Kühlschrank über Nacht den Turbo angestellt hat und mal eben alles schockgefrostet hat. Aber auch dann ist die Tarte absolut unwiderstehlich, wer einmal den Löffel an den Mitbewohner gegeben hat, bekommt ihn nicht mehr wieder.

Das Rezept für eine Schokoladentarte hatte ich irgendwann mal auf Pinterest entdeckt und seitdem war es mir im Hinterkopf geblieben. Und irgendwann letzte Woche abends dann musste unbedingt noch irgendwas gebacken werden. Irgendwas mit viel Schokolade und frische Himbeeren und Karamellsauce hatte ich halt gerade zufällig da..

Tja, nur leider war es draußen schon dunkel, als die Tarte endlich fertig war. Und trotz großer Licht-Stativ-Kamera-Einstellungs-Aktion wurden die Bilder nicht so wirklich schön. Also musste ich meine WG noch einen Tag vertrösten, habe die Tarte noch eine Nacht in den Kühlschrank gestellt, der prompt auch protestiert hat und aus den frischen Himbeeren mal eben TK Himbeeren gefrostet hat. Naja, am nächsen Abend war die Tarte dann weg- aufgeputzt bis zum letzten Keksbrösel und Minzblättchen.

Direkt vom Löffel auf die Hüfte gewandert, aber jeden Haps wert. Jedoch hatten wir Sie uns auch redlich verdient, nachdem wir davor Fußball spielen waren, bis es dunkel wurde; Da darf man dann danach auch eine absolut knallermäßige Schokoladentarte verspeisen.

Ihr braucht:

  • 200g Vollkornbutterkekse
  • 100g Butter
  • 200ml Karamellsauce
  • 200g Vollmilchkuvertüre
  • 100ml Sahne
  • 250g Himbeeren
  • Minze

Die Vollkornkekse zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter vermengen. Die Keksbrösel in den Boden einer vorbereiteten Springform drücken und für 1 Stunde kalt stellen. Dann die Karamellsauce darübergebreitet und erneut kalt stellen.

Die Schokolade mit der Sahne zusammen in der Mikrowelle schmelzen und zu einer glatten Ganache Rühren. Diese auf die Karamellsauce geben und glatt streichen, die Himbeeren darauf verteilen und über Nacht  in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit frischer Minze dekorieren.

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

Ein Gedanke zu “{sweet life} Schokoladentarte mit Himbeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s