{sweet life} Schokoladeneis; wenn die Laune ganz schlimm wird

Auszug aus einem WhatsApp-Chat:

13:43 >>Und wenn die Laune ganz schlimm wird, hab ich noch selbstgemachtes Mango- und Schokoladeneis im Tiefkühlfach.<<
18:05 >>Mango hab ich gefunden, Schokolade nicht. Mango ist megagut. Megasüß von dir.<<
18:20 >>Schoko ist unter der Tiefkühlpizza versteckt. Aber das nicht vollkommen aufessen bitte..<<
21:17 >>Damit fang ich morgen an hehe.<<
21:17 >>Wehe wenn das weg ist.<<
00:07 >>Eis ist übrigen umfangreich getestet und für gut befunden worden hehe.<<

Glücklicherweise war, als ich Sonntag Abend wieder nach Hause gekommen bin, noch eine Portion Schokoladeneis übrig. Ich wollte das Eis nämlich noch fotografieren. Beziehungsweise, das war eigentlich eine Ausrede- in Wahrheit wollte ich einfach auch noch etwas vom Schokoladeneis abhaben.

Denn ich hab nämlich endlich ein Rezept für phänomenaltastisches Schokoladeneis gefunden, dass auch nach dem Einfrieren nicht hart wie Beton wird. Da es aber endlich mal richtig sommerlich warm war und über 30° hatte, ist es mir beim Fotografieren aber fast davon geschmolzen. Aber dann hatte ich wenigstens einen gerechtfertigten Grund, das Eis direkt zu verputzen.

Und jetzt warte ich eigentlich auf die WhatsApp Nachricht, wann ich denn mal wieder Schokoladeneis mache- oder der Lernstress zu viel wird. Ich bin jedenfalls gewappnet gegen schlechte Laune, schließlich hab ich eine Eismaschine.

Ihr braucht:

  • 250ml Milch
  • 250ml Sahne
  • 3 Eigelb
  • 125g Zucker
  • 100g dunkle Schokolade

Milch und Sahne in einem Topf aufkochen lassen, die Eigelb mit dem Zucker cremig rühren und vorsichtig die warme Milch einrühren. Danach die Eiermilch wieder unter Rühren aufkochen lassen, bis sie andickt, aber darauf aufpassen, dass die Eier nicht gerinnen. Zuletzt die Schokolade klein hacken  und unterrühren, bis sie geschmolzen ist.

Die Masse abkühlen lassen und dann in einer Eismaschine für 30-40 Minuten frieren lassen.

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

2 Gedanken zu “{sweet life} Schokoladeneis; wenn die Laune ganz schlimm wird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s