{sweet life} Brownie mit Erdbeerquark, ein Sommerabend.

Dinge, die ich gerne mag: Kuchen backen, jemandem eine Freude machen, Sommerabende, im Freien Essen, Wein trinken (ein bisschen), Sterne sehen. Und so habe ich mit den letzten selbstgepflückten Erdbeeren einen Brownie mit Erdbeerquark gebacken, bin in meine silbernen Birkenstock geschlüpft und habe einen Freund besucht. Und so saßen wir dann an Tisch (fast) auf dem Feld, unter freiem Himmel und haben Erdbeer-Brownie gegessen und ein wenig Wein getrunken.

Auf einer Skala von 1-10 war ich mich da eine glücklich 11. Eine glückliche 11 mit einem Bauch voller Brownie mit Erdbeerquark und vielleicht schon ein wenig Wein, der Richtung Kopf gestiegen war.

Wahrscheinlich darf ich mir jetzt anhören lassen „das ist so typisch Sofie“, „das ist so mädchenhaft“. Ein bisschen Wahres ist jedoch wohl auch dabei, immerhin kommt diese Blogbeitrag ganz schön rosa daher und meine Sommersandalen in silber sprechen ja schließlich auch für sich. Also bin ich eben für einen kurzen Moment Blogbeitrag mädchenhaft, kitschig und glücklich damit.

„Ernsthaft-sein“ kann bis zum nächsten Morgen warten- für den einen Abend wollte ich einfach, mit silbernen Sommersandalen, rosa Erdbeerquark-Brownie unter dem Sternenhimmel verputzen.

Ihr braucht:

  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 4 Eier
  • 100g Mehl
  • 80g Kakaopulver
  • Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 250g Magerquark
  • 100ml Sahne
  • 1 El Zucker
  • Erdbeeren
  • etwas Schokolade

Butter und Zucker schaumig schlagen, die Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz hinzugeben und unterheben. Den Teig in eine vorbereitete rechteckige Backform füllen und bei 180° Umluft für 20-25 Minuten backen.

Die Hälfte der Erdbeeren pürieren und mit dem Magerquark, dem Zucker und der Sahne gut verrühren, bis die Sahne fest wird. Dann auf dem abgekühlten Brownie verteilen, die restlichen Erdbeeren schneiden, mit dem Sparschäler von der Schokolade Raspeln abziehen und den Kuchen damit dekorieren.

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Advertisements

2 Gedanken zu “{sweet life} Brownie mit Erdbeerquark, ein Sommerabend.

  1. Jetzt habe ich doch glatt ein kitschiges Bild von dir im Kopf, wie du mädchenlike am Tisch sitzt mit einem Glas Wein und der Weite vor dir und dem leckeren Kuchen gg wie im Film. Sag nicht du hast noch ein geblümtes Kleid angehabt 😉 sieht auf jedenfall lecker aus, also der Kuchen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s