Mango Mascarpone Palatschinken

DSC07631

Das Pfannkuchen Pfannkuchen und nicht Omelette heißen haben wir ja hier letztes Jahr schon festgehalten (siehe hier. Interkulturelles Streitgespräch). Aber jetzt kommen plötzlich die Österreicher dazu und sagen dazu Palatschinken. Schön und gut, aber seitdem meine Mama vor ewigen Jahren einmal einen Palatschinken-Auflauf gemacht hat, sind Palatschinken für mich mit Topfen und Rosinen gefüllte Pfannkuchen, die anschließend Auflauf-mäßig im Ofen gebacken wurden. Wahrscheinlich drehen sich jetzt jedem Österreicher die Fußnägel hoch, aber ihr wisst ja: Kindheitserinnerungen bleiben.

Deswegen gab es neulich bei mir auch keinen Pfannkuchen-Auflauf, erst recht keinen Omelett-Auflauf oder Eierkuchen mit Quarkfüllung. Es gab Palatschinken aus dem Ofen, mit Mango-Mascarpone-Füllung und Honig-Pinienkernen.

DSC07624

Und es ist vielleicht nicht gerade das fotogenste Essen, aber mit Abstand der feinste Palatschinken-Auflauf, den ich seid langer Zeit hatte. Also, liebe Österreicher, aufgepasst: nörgeln ist erlaubt, aber erst müsst ihr den Auflauf nachmachen und probieren. Vielleicht kann ich euch ja noch überzeugen.

DSC07599

DSC07626

Ihr braucht:

  • 3 Eier
  • 400 ml Milch
  • 200g Mehl
  • etwas Öl
  • 2 El Zucker
  • 200g Mascarpone
  • 200g Magerquark
  • 1 Ei
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 2 El Mango Fruchtpulver (froogies)
  • 100g Pinienkerne
  • 4 El Honig

Die Eier mit der Milch verschlagen, dann Mehl und 2El Zucker hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Pfannkuchenteig portionsweise zu Pfannkuchen verbacken.

Mascarpone, Quark, das Ei, den Zitronensaft und das Fruchtpulver verrühren und die Pfannkuchen damit füllen. Dafür jeweils zwei Löffel Quarkmasse auf den Pfannkuchen geben und diesen aufrollen. Die Pfannkuchenrollen in eine Auflaufform geben und zuletzt die Pinienkerne mit dem Honig mischen und auf den Pfannkuchen verteilen.

Den Palatschinken für 15 Minuten bei 180° Umluft backen und warm servieren.

DSC07628

So viel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat,

Sonnensofie

Dieser Beitrag enthält Werbung für froogies.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s